01
Mär
2021

Maßgeschneiderte Badberatung bei WIEDEMANN – jetzt noch einfacher

Die Kunden können entscheiden, ob sie ganz bequem eine individuelle und persönliche Videoberatung von Zuhause wünschen oder den Kontakt in einer Ausstellung vor Ort bevorzugen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Service-Leistung einer Beratung vor Ort bei dem Kunden Zuhause – im Rahmen der aktuellen Bestimmungen – durch eine/n Fachberater/in in Anspruch zu nehmen.

„Wir sind in der Lage, je nach Bedürfnis und Zielgruppe, eine maßgeschneiderte Badberatung und -planung sowohl digital als auch persönlich durchzuführen – oder beides miteinander zu verbinden.“, so Sebastian Becker, Geschäftsführer Vertrieb der WIEDEMANN-Gruppe. „Mit diesen Möglichkeiten bieten wir unseren Kunden einen großen Mehrwert und schlagen einen zukunftsweisenden Weg ein.“, ergänzt der Geschäftsführer.

Der Weg zum neuen Bad – fünf Schritte von der Idee bis zur Umsetzung
Die digitale Badberatung ist einfach und unkompliziert. Über diese Website, telefonisch unter 0800 5565182 oder per E-Mail an badberatung@wiedemann.de erfolgt die Vereinbarung eines Beratungstermines. Nach der Terminbestätigung kann der Kunde seine Ideen und Wünsche bereits vor dem Beratungsgespräch mithilfe von Tools wie dem Wunschbad-Konfigurator oder dem 3D-Badplaner konkretisieren und sammeln. Die Ausstellungsberater/-innen entwerfen aus diesen Vorstellungen ein erstes individuelles Gestaltungskonzept und präsentieren diese Grundrissplanung bei der persönlichen Videoberatung. Sobald das Gestaltungskonzept zusammen mit dem Kunden erstellt wurde, kommt der Fachhandwerker ins Spiel. Gemeinsam mit ihm werden alle Voraussetzungen geprüft, das technische Aufmaß genommen und das Bad des Kunden in einer Ausstellung vor Ort bemustert, bevor die Baumaßnahmen beginnen. So entsteht Stück für Stück das maßgeschneiderte Wunschbad – digital und persönlich.

Weitere Informationen zu der maßgeschneiderten Badberatung bei WIEDEMANN finden Sie unter www.wiedemann.de/ausstellungen/badberatung