Solarthermie

Die Sonne ist die älteste und fortschrittlichste Heizung, die wir kennen. Ihr Hochleistungsbrenner bringt es auf 16 Millionen Grad Betriebstemperatur. Sie läuft seit etwa 5 Milliarden Jahren ohne Betriebsstörungen, arbeitet mit einer vollautomatischen Zeitschaltuhr, die seit Jahrmillionen exakt programmiert ist. Sie versorgt jede Nische der Erde mit Wärme und Licht. Auf ihre Leistung gibt es eine Garantie, die kein Heizungshersteller je bieten könnte: auf Lebenszeit und weit darüber hinaus. Was liegt also näher, als diese Heizung für Ihren eigenen Wärmehaushalt zu nutzen?

Mit den hocheffizienten Wolf-Flachkollektoren können Sie Sonnenenergie ganz einfach in Wärme für die Warmwasserbereitung und zur Heizungsunterstützung umwandeln.

Sie können mit einer preisgünstigen Standardanlage (2 Flachkollektoren) bis zu 70 % Ihrer Energiekosten für das Warmwasser sparen und werden dafür vom Staat mit einem Zuschuss von 105,00 EUR/qm Kollektorfläche belohnt. Die Nutzung einer Solaranlage ist aktiver Umweltschutz.

Die besten Voraussetzungen für die Errichtung einer Solaranlage sind gegeben, wenn eine zwischen Südost und Südwest ausgerichtete, möglichst schattenfreie Dachfläche mit einer Neigung von 20° bis 60° vorhanden ist.

Mit einer Solaranlage stehen Ihnen sonnige Aussichten bevor. Nutzen auch Sie die kostenfreie Sonnenenergie.

Ausführlichere Informationen finden Sie bei unseren Partnern aus der Industrie.



WIEDEMANN-GRUPPE © 2013 - 2014